Wie offen sind Sie für neue Ideen?

Selten spricht mich Werbung wirklich an, oft ist sie mir zu laut und macht Versprechungen bei denen ich mich frage, wie gut das Produkt wirklich ist.

Gestern jedoch sah ich im Fernsehen einen Werbespot und habe ihn mir richtig gerne angeschaut. „Ideen klopfen an viele Türen. Aber man muss sie auch hereinlassen.“ ist der Slogan der Firma.

( Für diejenigen, die den Spot nicht sehen konnten hier ein Link auf die Firmenseite http://www.voestalpine.com/group/de/werbung/ einfach einen Moment warten, Lautsprecher einschalten und wirken lassen.)

In der vergangenen Woche war ich ein paar Tage unterwegs und habe u.a. an einer Tagung teilgenommen, einen Vortrag gehalten und aktiv an einem neuen  Konzept mitgearbeitet.

Ich finde die Gespräche mit den Menschen, die mir bei solchen Veranstaltungen begegnen immer wieder spannend.  Nach so einer Tagung bin ich voll wie ein Schwamm. Voll mit

  •  Gesprächsfetzen
  • Problemstellungen anderer, über die ich weiter nachdenke
  • Erfahrungen, die andere mit mir geteilt haben
  • dem Gedanken, dass ich manches Gespräch gern weiterführen möchte

So aufgeladen mit Energie bewegen mich die  Gedankensplitter  während Fahrt nach Hause weiter. Diesmal war es eine mehrstündige Fahrt über die Autobahn. Und aus den Gedankensplittern wurden kleine Puzzelstücke, aus denen sich jetzt ein immer besseres Bild formt. Und plötzlich war der Moment da, es war klar eine Idee = ein Projekt wächst und ich geniesse dieses Kribbeln im Bauch!

Wann hat zuletzt eine Idee um Sie geworben und Sie berührt?
Wissen Sie noch wie die Idee gewachsen ist und wo?



Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s